Aktuelles


Kath. Kindertagesstätte St. Peter - Müntz

 

Abschied von der Kath.  Kindertagesstätte  St. Peter

 

Ganz anders als in den Jahren zuvor, war der Abschied vom Kindergarten, für die angehenden Schulkinder in der Kath. Kindertagesstätte  St. Peter in Müntz. Die Kinder mussten seit März auf viele geplante Ausflüge und Exkursionen verzichten. Aufgrund der Corona Pandemie fielen viele Ausflüge und Aktionen  aus. Das stimmte die Kinder, aber auch die Eltern und Erzieherinnen traurig. So konnte der Abschied in diesem Jahr nicht mit den Eltern der Kinder gefeiert werden.

Kurz vor den Ferien gab es dennoch eine Abschiedsfeier für die Abschlusskinder.  Ein Gottesdienst auf dem Außengelände im Schatten des Nussbaums hatte eine ganz besondere Atmosphäre. Der Gottesdienst stand unter dem Thema Aus Kleinen wird Großes. Anhand von Liedern, Texten und dem Zwiegespräch: „Die große und die kleine Hand erzählten die Vorschulkinder, was sie alles während der Kindergartenzeit mit ihren Händen gelernt haben.  Eine selbstgestaltete Collage aus Handabdrücken  zeigte, dass wir alle in Gottes Hand sind. Jedes Kind bekam einen ganz persönlichen Segenszuspruch und als Erinnerung eine Bronzeplakette  von der Segnung der Kinder.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging die Abschlussparty los. Die Erzieherinnen hatten allerlei Spiele vorbereitet.  Das Steigenlassen der Luftballons war ein Höhepunkt. Nach den Ferien erreichte uns die Nachricht, dass es ein Luftballon bis nach Belgien geschafft hat. Dort  wurde er von einem Mädchen gefunden, dass auch in diesem Jahr in die Schule kommt. In einem Brief schickte das angehende Schoolmeisje gute Wünsche zum Schulanfang.

Als „Große“ gehen Mascha, Franka, Vivien, Anna, Kilian , Linus Tobias, Leon, Thanee, Simon, Leni, Fee Mona, Max Lotte und Greta nun ihren Weg in die Schule.

Liebe Abschlusskinder 2020,

wir sind froh, dass wir Euch ein Stück des Weges begleiten durften und wünschen Euch alles Gute und Gottes Segen für Eure Schulzeit.

Kath. Kindertagesstätte St. Peter - Müntz

 

 

 

Seit dem 3. August geht es in der Kath. Kindertagesstätte St. Peter in Müntz wieder lebhaft zu.  Die neuen Kinder werden eingewöhnt. In den nächsten Wochen und Monaten kommen die „Neulinge“ zu uns in die Kindertagesstätte.
Wir begrüßen in der Blumengruppe Lara, Levi, Ilias, Lene, Lasse, Viktoria und Julius.
In der Sonnengruppe heißen wir Mila, Mia, Lenn, Jo-Ann, Sophie und Jonah willkommen.

Wir freuen uns auf ein spannendes , neues Kindergartenjahr.
Herzlich willkommen
Auf in ein neues Kindergartenjahr
Kath. Kindertagesstätte St. Kornelius - Rödingen

Eine Abschiedsfeier in Corona-Zeiten…

Am Freitag, den 10. Juli 2020 war es endlich soweit… Der Einstein Club des katholischen Kindergartens in Rödingen feierte seinen Abschied. Dieser war aus gegebenem Anlass etwas anders als sonst, was den Kindern jedoch nichts ausmachte.
Los ging es am Vormittag mit einer religiösen Andacht. Jedes der Kinder hatte diese mitgestaltet und so etwas Persönliches dazu beigetragen. Im Anschluss daran ging es mit einer Rallye rund um den Kindergarten weiter. Viele verschiedene Aufgaben und Rätsel mussten gelöst werden und versetzten die Kinder immer wieder in eine neue Spannung. Nach getaner „Arbeit“ musste die letzte Aufgabe gelöst werden…das puzzeln unseres Einstein-Symbols. Geschafft und mit großem Hunger ging es zum Mittagessen. Es hieß: „Pizza für alle!“ Gut gestärkt erhielten die Kinder zum Abschluss des ereignisreichen Vormittags ihre Ordner, Vorschulmappen, etc..
Gewappnet mit Schultasche und Geschenken wurden unsere „Schulkinder“ ihren Eltern übergeben, die mit einer schönen Überraschung für den Kindergarten am Zaun auf uns warteten.
Es war schon etwas komisch, so ganz ohne Eltern und doch haben die Kinder ihren Abschied sehr genossen.
Wir wünschen Mayla, Taim, Colin, Jasper, Justina, Ronyka, Lucien, Maya, Taniur, Lina, Anand und Mats von Herzen alles Gute und ganz viel Spaß in der Schule.

Kath. Kindertagesstätte St. Peter - Müntz

Abschied von der Kath.  Kindertagesstätte  St. Peter

Ganz anders als in den Jahren zuvor, war der Abschied vom Kindergarten, für die angehenden Schulkinder in der Kath. Kindertagesstätte  St. Peter in Müntz. Die Kinder mussten seit März auf viele geplante Ausflüge und Exkursionen verzichten. Aufgrund der Corona Pandemie fielen viele Ausflüge und Aktionen  aus. Das stimmte die Kinder, aber auch die Eltern und Erzieherinnen traurig. So konnte der Abschied in diesem Jahr nicht mit den Eltern der Kinder gefeiert werden.
Kurz vor den Ferien gab es dennoch eine Abschiedsfeier für die Abschlusskinder.  Ein Gottesdienst auf dem Außengelände im Schatten des Nussbaums hatte eine ganz besondere Atmosphäre. Der Gottesdienst stand unter dem Thema “Aus Kleinen wird Großes“. Anhand von Liedern, Texten und dem Zwiegespräch: „Die große und die kleine Hand“ erzählten die Vorschulkinder, was sie alles während der Kindergartenzeit mit ihren Händen gelernt haben.  Eine selbstgestaltete Collage aus Handabdrücken  zeigte, dass wir alle in Gottes Hand sind. Jedes Kind bekam einen ganz persönlichen Segenszuspruch und als Erinnerung eine Bronzeplakette  von der Segnung der Kinder.
Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging die Abschlussparty los. Die Erzieherinnen hatten allerlei Spiele vorbereitet.  Das Steigenlassen der Luftballons war ein Höhepunkt. Nach den Ferien erreichte uns die Nachricht, dass es ein Luftballon bis nach Belgien geschafft hat. Dort  wurde er von einem Mädchen gefunden, dass auch in diesem Jahr in die Schule kommt. In einem Brief schickte das angehende Schoolmeisje gute Wünsche zum Schulanfang.
Als „Große“ gehen Mascha, Franka, Vivien, Anna, Kilian , Linus Tobias, Leon, Thanee, Simon, Leni, Fee Mona, Max Lotte und Greta nun ihren Weg in die Schule.
Liebe Abschlusskinder 2020,
wir sind froh, dass wir Euch ein Stück des Weges begleiten durften und wünschen Euch alles Gute und Gottes Segen für Eure Schulzeit.


Kath. Kindertagesstätte St. Peter - Müntz

Herzlich willkommen
Auf in ein neues Kindergartenjahr

Seit dem 3. August geht es in der Kath. Kindertagesstätte St. Peter in Müntz wieder lebhaft zu.  Die neuen Kinder werden eingewöhnt. In den nächsten Wochen und Monaten kommen die „Neulinge“ zu uns in die Kindertagesstätte.
Wir begrüßen in der Blumengruppe Lara, Levi, Ilias, Lene, Lasse, Viktoria und Julius.
In der Sonnengruppe heißen wir Mila, Mia, Lenn, Jo-Ann, Sophie und Jonah willkommen.

Wir freuen uns auf ein spannendes , neues Kindergartenjahr
.